Abenteuer im Salewa Basecamp in Meran

In den Bergen übernachten, und das im Winter. In die Stille hineinhören und erkennen, wie lebhaft auch eine Nacht in den Bergen sein kann. Auf 2.300 Meter Höhe kann man dieses mitten in der freien Bergwelt erleben. Und dabei muss man nicht auf Komfort verzichten, denn es wird in Expeditionszelten übernachtet, es gibt einen warmen Schlafsack, ein reichhaltiges Abendessen und Frühstück. Los geht es in Meran mit der Seilbahn Meran 2000. Oben angekommen folgt eine halbstündige Wanderung bis zur Talstation des Mittager Sessellifts. Und von hier bis in die Sarntaler Alpen auf den Kleinen Mittager. Buchen kann man das Abenteuer (ab 16 Jahre) zwischen dem 10. und 23. Dezember für 110,- € bei der Kurverwaltung Meran. Eine einmalige Gelegenheit, sich wie ein Bergsteiger zu fühlen!

You may also like...

2 Antworten

  1. Anita sagt:

    Ist wirklich eine tolle Erfahrung, ich habe das Abenteuer in diesem Jahr gewagt und war trotz meiner Zelt Phobie begeistert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.