Kastanienwochen in Eisacktal – Törggelen 2014

Die Kastanie ist die Herbstfrucht schlechthin. Wenn es nach den ersten gerösteten Kastanien riecht, dann ist es nicht mehr weit bis zum Winter. Dass sie eigentlich sogar ganzjährig – zumindest in Mehlform – zu haben ist, wissen viele gar nicht. Und dass man daraus leckeren Kuchen und duftendes Brot macht auch nicht. Aber die vielseitige Kastanie ist auch in zahlreichen anderen Gerichten und Formen ein einzigartiger Leckerbissen. Spätestens wenn man die Kastanienwochen im Eisacktal zwischen dem 17. Oktober und dem 9. November besucht, weiß man um die Vielseitigkeit dieser süßen Herbstfrucht. Teilnehmende Gastbetriebe bieten Menüs rund um die Frucht an, von der Vorspeise bis zum Dessert. Einladend auch der Kastanienweg, der von Vahrn nach Rittlen führt, aber auch Brixen, Klausen, Feldthurns und Villanders und Barbian erreicht.

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.