Meran 2000 night

Am 2. August ist Vollmond. Nicht, dass das nicht jeden Monat so ist, aber in dieser Nacht wird er auf dem Hochplateau von Meran 2000 zelebriert. Unter dem Titel ‚Meran 2000 night‚ wird hier geschlemmt, guter Musik gelauscht und eine einzigartige Natur genossen. Das Erlebnis ist einmalig: in der lauen Nacht geht es mit der Seilbahn auf 2.000 Meter Höhe, man spaziert unter sternenklarem Himmel, man radelt mit dem Mountainbike durch die mystische Landschaft oder macht einfach einen Rundgang von Hütte zu Hütte. Insgesamt nehmen vier Hütten teil: die Zuegghütte, die Rotwandhütte, der Pfiffinger Köpfl und der Panoramabistro Meran 2000. Alle bieten sie einen kulinarischen Schwerpunkt. In einem ist es mediterranes Fingerfood, im anderen schmeckt es tirolerisch, in der nächstes wird es ‚Wild‘ und in der vierten dreht sich alles um heimische Kräuter. Beginn ist jeweils ab 19 Uhr, es kann ein ganzes Menü bestellt oder einfach in jeder Hütte gekostet werden. Dazu gibt es jeweils live Jazz, Rock&Pop, Blues oder Hopfnmusig.

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.