Katgeorie: News

Paul Clemen in Südtirol 0

Paul Clemen in Südtirol

Paul Clemen ist ein bekannter, deutscher Denkmalpfleger und Kunsthistoriker aus dem letzten Jahrhundert. Als 20-jähriger Student in Leipzig ging er auf Wanderschaft in Tirol, um dort die Burgen zu erforschen. Dabei zeichnete er die...

Essen gehen in Meran 0

Essen gehen in Meran

Sie wollen mal so richtig schick ausgehen? In Meran erwarten Sie zahlreiche hervorragende Restaurants. Die südtiroler Küche ist zudem bekannt für ihre frischen Zutaten und vielseitigen Gerichte. Gute Hausmannskost bekommt man beispielsweise im Café...

Der Salewa Cup in Pfelders 0

Der Salewa Cup in Pfelders

In wenigen Tagen findet in Pfelders im Passeiertal der 15. Salewa  Cup statt. Am 21. Juli wird der Berglauf von Pfelders bis zur Stettner Hütte ausgetragen. Dabei wird ein Höhenunterschied von mehr als 1.250...

Citroen-Treffen 0

Citroen-Treffen

Sie sehen einfach toll aus und lassen so manches Herz höher schlagen. Die alten Autos von Citroen.  Ein Umzug mit den Oldtimer-Citroen, der sich langsam und fast majestätisch durch die Laubengasse Merans zieht, lässt...

Soireen im Schloss Tirol 0

Soireen im Schloss Tirol

Es ist einer der beliebtesten Events im Sommer und wird im Rahmen der Meraner Musikwochen veranstaltet: die Soireen auf dem Schloss Tirol. Vor traumhafter, historischer Kulisse werden musikalische Werke aus der Renaissance, dem Frühbarock...

Kräutergarten in Meran 0

Kräutergarten in Meran

Ein Kräutergarten ist etwas ganz tolles. Nicht nur, um immer frische Kräuter zum Würzen von Speisen zu haben, sondern auch, um das eine oder andere Wehwehchen ganz natürlich zu heilen. Früher lag das Wissen...

AsfaltArt in Meran 0

AsfaltArt in Meran

Das Straßenkünstlerfest AsfaltArt in Meran findet dieses Jahr vom 14. bis zum 16. Juni statt. Drei Tage lang verwandelt sich die Innenstadt von Meran in eine einzigartige Bühne. Artisten aus jedem Bereich, Clowns wie...

Hygieia 0

Hygieia

200 Jahre Körperhygiene – das ist das Thema der “Hygieia – Kulturgeschichte der Hygiene‘‚ im Frauenmuseum in Meran. Kuriose und seltene Objekte von 1800 bis heute, die im privaten Bereich zur täglichen Körperhygiene benutzt...

Die Waalwege um Meran 0

Die Waalwege um Meran

Um ein Minimum an landwirtschaftlichen Anbau betreiben zu können, schuf man im 13. Jahrhundert so genannte Waale. Das waren künstlich angelegte Bewässerungskanäle. Zu einem Waal gehörte auch ein Waaler, der für den perfekten Zustand...

Wenn die Schafe in die Berge ziehen – der Schafübertrieb 0

Wenn die Schafe in die Berge ziehen – der Schafübertrieb

Nicht alle Weiden können das ganze Jahr genutzt werden, weil sie irgendwann leer gefressen sind. Und die Tiere werden auf andere Weiden getrieben. Zum Beispiel hoch oben in den Bergen. Der Schafübertrieb im Schnalstal...