Ostermontag: traditionelles Haflinger Galopprennen

Sie sind nicht groß, sie sind kräftig und sie sind unglaublich schön. Die Haflinger Pferde mit ihrem braunen Mantel, der blonden Mähne und dem genauso blonden Schweif sind ein absoluter Allrounder. Familienpferd, Arbeitstier, verlässlich, sportlich, robust, sanft – das sind nur einiger der Eigenschaften des Tieres. Am Ostermontag zeigen die Haflinger im traditionellen Galopprennen in der Pferderennbahn ihr Können. Außer dem Wettkampf gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm. Kinderreiten den ganzen Nachmittag, Vorführungen von Volkstanzgruppen und Reitervorführungen. Dazu gibt es ein reichhaltiges Musikprogramm. Ein Festumzug zieht um 10.30 Uhr vom Vinschgauer Tor durch die Innenstadt Merans, über den Rennweg, durch die Freiheitstraße, über den Sandplatz und die Kurpromenade bis zum Pferderennplatz in Meran Mais. Ein wahres Osterspektakel!

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.