Pierluigi Mattiuzzi stellt aus

Wer in letzter Zeit verwundert auf die Bodenkonstruktion vorm Kurhaus gestanden hat, wird sich gefragt haben, wer der Künstler ist. Pierluigi Mattiuzzi, ein Meraner Künstler. Ausgestellt werden Werke aus 35 Jahren Schaffen, viele davon zum ersten Mal. In den Meetingräumen 1 und 2 im Meraner Kurhaus und anlässlich der Meraner Musikwochen kann man seine einzigartigen Kunstwerke sehen. Gemälde und Skulpturen, die durch zahlreiche Drachen, fantastische Wesen, Dämonen und fantasievolle Architektur an die Kunst der Maya und Azteken erinnert. Auch Street Art aus dem letzten und jetzigen Jahrhundert und Wiener Jugendstil sind unverkennbar. Der Eintritt ist frei. – Pierluigi Mattiuzzi wurde 1943 in Domodossola geboren, verbrachte seine Kindheit und Jugend jedoch in Meran. Soziologie studiert, wird er jedoch bald künstlerisch tätig, verbringt Jahre in Sizilien und der Toskana, kehrt nach Meran zurück.

You may also like...